Young Ladies With Old Songs

…und dann hat es ‚Wwwoooowwww!’ gemacht, als ich Terry Blaine auf der Hamburger Live-Aufnahme ‚With Thee I Swing’ zum ersten Mal hörte. Ihre Stimme geht unter die Haut und sie lockt einen unwiderstehlich auf die Tanzfläche. Sowohl Lindy Hop- (zum Beispiel bei ‚Getting Some Fun out of Life’) als auch Balboa-Tänzer (zum Beispiel bei ‚Mama Don’t Allow’) kommen bei Terry vollkommen auf ihre Kosten. Pure Lebenslust! ‚Why don’t you do right’ ist nicht einfach ein alter Klassiker sondern jetzt und unmittelbar umwerfend.Begleitet wird Terry von einer ausserordentlichen Band u.a. mit Mark Shane, der seine Karriere in Tanzbands begann, am Piano und Allan Vaché, der u.a. mit Gene Krupa spielte, an Saxophon und Klarinette.Mehr über Terry Blaine auf http://www.terryblaine.com/index.php, Allan Vaché auf http://www.altissimo-music.com/allanvache.htm und Mark Shane auf http://www.terryblaine.com/markshane.php.Eine weitere Jazzsängerin, die mir Kopf und Beine verdreht ist Donna Green zusammen mit ihren (The) Roadhouse Daddies. Unter den gut 1700 Freunden auf Myspace.com sind sowohl Barack Obama als auch Billie Holiday und Dinah Washington. Zumindest mit letzteren beiden wurde Donna schon verglichen.Und wer es noch nicht wusste, der erfährt es jetzt: ‚A Girl’s Gotta Have a Little Pleasure’! Es bleibt kein Fuss ruhig. Schön zu tanzen auch und mit amüsantem Text ist ‘You Can Have My Husband’. Und ich bin mir sicher, nicht nur der ‘Shoe Boy’ liegt ihr zu Füssen. Ein extrem grooviger Song.Hörproben findet ihr unter http://www.myspace.com/donnagreeneblues oder http://www.ladyblueband.com/video.htmlSwinging Christmas and Happy New YearDJ SoundScout

This entry was posted in Music. Bookmark the permalink.